Anfrage an Landtagsfraktionen bzgl. Gewässerbelastung durch Schwermetalle und Produktionshilfsstoffe / Versalzung der Innerste

Die bereits stark versalzene und mit Blei aus dem Bergbau belastete Innerste wird darüberhinaus sowohl durch die Rückstände und Haldenwässer von Alt- und Neuhalde als auch durch die Produktionsabwässer massiv in Mitleidenschaft gezogen werden. Wir haben am 27.06.2017 in zwei separaten Schreiben diesbezügliche Anfragen and die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen gerichtet.

  • Hier können Sie das Schreiben zum Thema Schwermetalle und Aufbereitungshilfsstoffe nachlesen.
  • Zum Schreiben zur weiteren Versalzung gelangen Sie über diesen Link.

Bleiben Sie uns treu!

Ihre BI-Giesenschacht