BI schließt mit dem BUND Kreisgruppe Hildesheim Kooperationsvereinbarung

   Koopvertrag2
  v.l.n.r: Reinhard Schindler, Ingo Fietz, Matthias Köhler, Michael Reich.      Foto: Dirk Fietz

Für die Klage gegen die Genehmigung des Kalibergbaus in Giesen haben sich BI und BUND zusammengeschlossen. Gestern trafen sich die Vertreter um den Kooperationsvertrag zu unterschreiben. Der BUND war durch Matthias Köhler und Michael Reich vertreten. Die BI mit ihren Vorsitzenden Reinhard Schindler und Ingo Fietz.
Es geht nicht darum das Projekt zu verhindern sondern nachhaltige Belastungsreduzierung für Umwelt und Anwohner zu erreichen.

Bleiben Sie uns treu
ihr BI-GiesenSchacht Team


Koopvertrag1
Vertragsunterzeichnung. Foto: Dirk Fietz